Herrliche Residenz in Venedig zum Verkauf

full screen full screen video
37 Foto
Dieses schöne historische Haus zum Verkauf ist im typischen neugotischen Stil  im Zentrum von Venedig, nur wenige Schritte vom Canal Grande entfernt.
Das Gebäude ging von Hand zu Hand verschiedener berühmter Persönlichkeiten, wie der Herzog von Urbino Francesco Maria della Rovere und Giovanni Battista Dona. Die Villa zum Verkauf hat ihren Charme über die Jahre beibehalten.
Zwei größere Renovierungen hatten als Ziel die Neugestaltung der Ansicht: die erste wurde von Giovanni Battista Meduna zwischen 1847 und 1848 durchgeführt. Er arbeitete auch im Inneren des Hauses. Die zweite Renovierung erfolgte im darauf folgenden Jahrhundert.
Das große monumentale Portal bietet Zugang zu einem großen Innenhof von 700 Quadratmetern, um das sich das Schloss entwickelt.
Das Erdgeschoss ist mit wertvollen Elementen angereichert: Stuckarbeiten, Kassettendecken, schöne Glasfenster, Kamine und Säulen.
Zur Zeit ist dieses Luxushaus als privates Wohnhaus genutzt. Diese Luxus-Immobilie hat eine hervorragende Veranlagung um in ein Hotel umgewandelt zu werden und wäre als Luxushotel in einer der schönsten italienischen Städte perfekt.
Die 6125 Quadratmeter Nutzfläche sind wie folgt unterteilt: 5.300 m2 in der Villa und 825 m2 sind Ausstellungsräume. Sie sind ein weiterer starker Pluspunkt einer Residenz dieser Größenordnung, die hervorragend gelegen ist und ein großes Potenzial aufweist.
Diese Luxusimmobilie zum Verkauf ist eine wunderbare Eigenschaft im spektakulären und einzigartigem Panorama von Venedig.
Technische Daten
Region: Venetien
Provinz: Venedig

Art: Luxus-Villa

Innenraum: 6125 Quadratmeter
Außenfläche : 700 Quadratmeter

Villa: 5300 Quadratmeter
Showroom : 825 m2
Hof

Chioggia 25 km - Murano 3 km - 25 km Jesolo - Mestre 8 km - 35 km Padua - Treviso 25 km - 60 km Vicenza
Ref: 1343
Preis: Vertrauliche Verhandlungen

luxusvillen

traumvillen
lionard luxury real estate

Kontakt

Um besser auf Ihre Bedürfnisse eingehen zu können bitten wir Sie, das unten stehende Formular auszufüllen und die Sprache einzutragen, in welcher Sie kontaktiert werden möchten. Wir werden Ihnen dann so bald wie möglich antworten.

Name *
Nachname *
E-mail*
Telefon*
Firma
Sprache*
Land *
Nachricht *
Geheimhaltung *
Ich akzeptiere die Bedingungen des Gesetzesdekrets Nr. 196/03.

Tel.: +39 055 0548100

Venedig

Das historische Gebäude zum Verkauf ist im Herzen von Venedig, in einer einzigartigen und schönen Lage. Die Einzigartigkeit von Venedig, sowohl für ihre Geschichte wie auch für die  Atmosphäre der Stadt, ist durch verschiedene Einflüsse gekennzeichnet, die durch die Arbeiten von großen Meistern wie Giorgione, Tizian und Veronese charakterisiert sind. Ausgehend von der Rialto-Brücke Richtung der Basilika von Santa Maria Gloriosa dei Frari, gehen wir über einen großen Platz, der für seine gotischen Bauten, für die Karnevalsumzüge und die Freiluftaufführungen während des Filmfestivals von Venedig berühmt ist. Das Herz der Stadt Venedig ist, ohne Zweifel,  Piazza San Marco.
Die berühmte Basilika steht im Zentrum des Platzes und ist mit farbigem Gold und mit Mosaiken bedeckt, die die Geschichte von Venedig erzählen, zusammen mit den wundervollen Reliefs, die die Monate des Jahres darstellt. Über der Haupttür sind die vier Bronzepferde von Konstantinopel, die an den vierten Kreuzzug im Jahre 1204 erinnern.
Der Dogenpalast befindet sich neben der Basilika: sie sind durch die Porta della Carta, eine wunderbare Arbeit von Bartolomeo Bon miteinander verbunden.
Vor Palazzo Ducale steht der Glockenturm von San Marco:  im Jahr 1173 wurde er als Leuchtturm für Segler und Seeleute gebaut  und von Bartolomeo Bon im fünfzehnten Jahrhundert restauriert. Er brach am 14. Juli 1902 komplett zusammen und wurde dann wieder neu aufgebaut. Die Loggia aus rotem Marmor aus Verona ist ein Werk von Jacopo Sansovino und die Reliefs zeigen die Allegorien der Unternehmungen der Republik. Ein weiteres Wahrzeichen der Stadt ist die Rialto-Brücke. Sie wurde von Antonio Da Ponte in Jahr 1591 gebaut und ist die einzige Möglichkeit den Canal Grande zu Fuß zu überqueren: In der Tat blieb war sie bis 1854 die einzige Brücke, bis die Accademia-Brücke gebaut wurde.