Villa Antinori in Monte Aguglioni in Florenz zum Verkauf

full screen
107 Foto
Nur wenige Kilometer von Florenz entfernt, auf einem Hügel auf der linken Seite eines Ausläufers des Flusses Arno, liegt diese spektakuläre historische Luxus- Villa zum Verkauf.
Ihre schöne Fassade ist auf dem Etikett eines Weines, der die Geschichte des Chianti Classico in die Welt gebracht hat, abgebildet: Villa Antinori von Monte Aguglioni. Sie gehörte einer der großen Familien des toskanischen Weinbaus des späten neunzehnten Jahrhundert bis zur Mitte des letzten Jahrhunderts.
Diese schöne Villa liegt nur 5 Kilometer von Florenz entfernt und ist reich an Geschichte. Von 1498 bis 1517 war sie im Besitz der mächtigen Familie Del Giocondo, die der berühmten Mona Lisa angehörte. Sie war die Ehefrau von Francesco del Giocondo, auch "La Gioconda" genannt und wurde von Leonardo da Vinci um 1505 gemalt. Von hier scheint Baldo die Aguglione zu kommen, ein florentinischer Jurist und Politiker und Zeitgenosse von Dante. Er wurde vom großen Dichter zweimal in seiner Göttlichen Komödie als "Villan von Aguglione" erwähnt. Es war in der Tat Aguglione der das Urteil am 2. September 1311 erlies, das Dante von der Amnestie ausschloss und damit die Rückkehr aus dem Exil in die Heimat verhinderte. Der außergewöhnliche Komplex aus dem 15. Jhdt besteht aus einem Haupthaus und verschiedenen Zusatzgebäuden, wie eine Hausmeisterwohnung und verschiedene andere Gebäude, die für landwirtschaftliche Zwecke verwendet werden.
Die Villa ist von schönen Parks, Gärten, Alleen und von landwirtschaftlichem Land mit Weinbergen und Olivenbäumen umgeben. Ein großer Wald umgibt und schützt diese fabelhafte Luxusimmobilie. Es gibt zwei Zugänge: der Original – Hauptzugang durch ein imposantes Eisengatter mit zwei Toren führt in eine Allee von Zypressen bis zu den italienischen Gärten mit Pflanzen und Teiche, die vom berühmten englischen Architekten Cecil Pinsent entworfen wurde. Diese sind wie ein echter Park mit Rosen, werschiedenen Arten von hohen Bäumen und symmetrischen Blumenbeeten angelegt. Von hier führt eine imposante Doppeltreppe zum Haupteingang und zur Wohnebene.
Der Hauptteil der Villa hat eine Gesamtfläche von 2.800 Quadratmetern und besteht aus drei Etagen und einem Kellergeschoss. Im Erdgeschoss, von der offenen Galleria am Eingang aus, findet man die Eingangshalle, fünf Säle, ein großes Wohnzimmer, eine Küche, den Service-Eingang, zwei Badezimmer, einen Hauswirtschaftsraum und einen Serviceraum; auf der darunterliegenden Etage befinden sich drei Säle, eine große Galerie die sich zum Park hin öffnet, eine Küche, eien Speisessal, zwei Lagerräume, zwei Toiletten, drei Technikräume und einen Kellerbereich; auf der ersten Etage befindet sich der Schlafbereich mit fünf Schlafzimmer. Ein Schlafzimmer hat eine Veranda aus Schmiedeeisen und Glas, drei Zimmer werden als Garderobe verwendet, fünf Bäder, eine fabelhafte Bibliothek, einen Lagerraum und einen kleinen Balkon an der Hauptfront; in der zweiten Etage gibt es zwei weitere Zimmer, einen Fitnessraum, ein Arbeitszimmer , zwei Toiletten und eine große Terrasse - " die Uhr " - genannt, die einen herrlichen Blick über die Ebene von Florenz bietet.
Die Stockwerke sind miteinander nicht nur durch eine schöne Innentreppe, sondern auch durch einen komfortable Aufzug verbunden . Im Zwischenstock findet man zusätzliche angrenzenden Räumlichkeiten die mit dem Haupthaus verbunden sind. Im gleichen Teil des Gebäudes gibt es eine zusätzliche Einheit die als Wohn bereich oder für den landwirtschaftlichen Betrieb verwendet werden kann. Diese außergewöhnliche Luxus-Villa wird durch eine polygonale Privatkapelle ergänzt. Diese ist typisch für die Epoche und fü die renommierten Residenzen der Zeit - Ein klares Beispiel der hingebungsvollen Architektur des siebzehnten Jahrhunderts.
Zu den Nebengebäuden gehören drei Zitronenhäuser und ein Gewächshaus, Schuppen und technische Räume , eine Haus für den Hausmeister und mehrere Gebäude für die landwirtschaftliche Nutzung. Das aktuelle Erscheinungsbild dieser prestigeträchtigen Luxus-Villa, die an ihrer Fassade von einer eleganten Uhr überragt ist, wurde vom Marquise Antinori im frühem 19. Jhdt. so gewollt, der sich für die Generalsanierung an seinen Bruder, den Architekten, Künstler und Kunstsammler Egisto Fabbri gewandt hat.
Diese außergewöhnliche Immobilie zum Verkauf ist wirklich einzigartig und von immensem architektonischen und historischen Prestige. Von hier aus kann man in kurzer Zeit viele der wichtigsten toskanischen Städte von historischem und künstlerischem Interesse , wie San Gimignano, Siena, Pisa, Lucca und alle Bereiche der Chianti-Hügel und der tyrrhenischen Küste erreichen.
Technische Daten

Region: Toskana
Provinz: Florenz
 
Hauptvilla: 2.800 m2
Erdgeschoss : 5 rappräsentative Säle,  Wohnraum – Kueche, Lagerraum,
Erster Stock: 5 Schlafzimmer mit Bad und Guardaroba, Bibliothek, Panoramaveranda  
Zweiter Stock: 3 Schlafzimmer, 2 Badezimmer, Studio, Fitnessraum, Terrasse  
Untergeschoss:  Kueche, Speisesaal, 2 Säle, Saal der “Graffiti”, Medicigalleri mit Glastüren, 2 Lagerräume, 2 Badezimmer, Kantine, technische Räume   
Zwischenstockwerk:  Wohnung des Hauspersonals, Lagerraum, Kueche, Esszimmer, Hauswirtschaftsraum, 2 Abstellräume    
Zusätzliche Wohnfläche: 433 m2,  2 Schlafzimmer, Wohnzimmer, Kueche, Bad, 2 Lagerräume, unabhängiger Eingang    
Heizanlage und Klimaanlage
 
Private Kapelle
Tennisplatz: 70 m2 mit  Club House, Bad und Umkleideraum   
Swimmingpool
Hausmeisterhaus: 100 m2, 4 Räume mit Keller
 
Landwirtschaftliches Gebäude A: 25 m2, 3 Räume zur Geflügelhaltung, kleines Lager, Bad
Landwirtschaftliches Gebäude B: 64 m2, einstöckig, in zwei Einheiten mit jeweils eigenem Eingang unterteilt
Landwirtschaftliches Gebäude C: 77 m2, Lagerhalle für Geräte und landwirtschaftliches Material Landwirtschaftliches Gebäude D:  43 m2, Lagerraum für landwirtschaftliche Maschinen
Zitronenhaus: 200 m2
 
Landwirtschaftliches Nutzland: 27 ha
 
Toskana – Firenze: Firenze 5 km - Lucca 40 km - Pisa 40 km  - Siena 55 km  - Forte dei Marmi 65 km  - Monte Abetone 50 km - Terme di Montecatini 20 km  - Flughafen Firenze km  20.

Ref: 0966
Preis: Vertrauliche Verhandlungen

exklusive toskanische Villa

historische Niederlassung
luxus-villa Florenz

Kontakt

Um besser auf Ihre Bedürfnisse eingehen zu können bitten wir Sie, das unten stehende Formular auszufüllen und die Sprache einzutragen, in welcher Sie kontaktiert werden möchten. Wir werden Ihnen dann so bald wie möglich antworten.

Name *
Nachname *
E-mail*
Telefon*
Firma
Sprache*
Land *
Nachricht *
Geheimhaltung *
Ich akzeptiere die Bedingungen des Gesetzesdekrets Nr. 196/03.

Tel.: +39 055 0548100

Scandicci

Florenz, ist allgemein bekannt als eine Stadt der Kunst, mit einer unabsehbaren Fülle von Arbeiten, die das Gefüge der Stadt in ein lebendiges Freilichtmuseum verwandeln.
Das Zentrum von Florenz ist die Piazza del Duomo, wo sich die Kathedrale Santa Maria del Fiore (besser bekannt unter dem einfachen Namen "Duomo" bekannt) mit ihrer majestätischen Kuppel von Brunelleschi, dem  Glockenturm von Giotto und dem Baptisterium San Giovanni, mit ihren berühmten Türen aus Bronze, befinden. Etwas weiter vorne befindet sich die Piazza della Signoria mit ihrem berühmten Palazzo Vecchio und den Uffizien.
Der Fluss Arno, der durch die Stadt der Toskana flieβt, spielt  eine entscheidende Rolle in der Geschichte von Florenz. Seine Brücken, wie Ponte Vecchio ist einzigartig auf der ganzen Welt, mit den charakteristischen  Schmuckgeschäften, welche sich  in den Häusern , welche auf dieser Brücke gebaut sind, befinden.
In dieser Oase der Schönheit ist  die Nachfrage nach Luxus-Immobilien immer sehr kontinuierlich ... und Florenz, mit seinen Villen und Apartments, enttäuschen sicherlich  nicht  die Erwartungen jener, die sich danach sehnen, in diesem irdischen Paradies zu leben.