VILLA IN DER LAGUNE VON VENEDIG

1 Foto
Antike Luxusvilla zum Verkauf in Venedig.
Auf einer der schönsten Inseln, die sich in der Lagune von Venedig befinden, befindet sich dieses exklusive Anwesen mit 12.400 Quadratmeter Land und Garten. Die antike Villa hat eine Fläche  von 314 Quadratmetern und ein rund 12.400 Quadratmeter großen Grundstück,  sowie  einen  Garten von 883 Quadratmeter, welcher mit dem Kanal, an dem sich die schöne Villa befindet , einen schöner Rahmen für diese Struktur ergeben. Die einzigartige Immobilie ist völlig von der charakteristisch Natur der Inseln  der Lagune von Venedig umgeben, die dank ihrer Besonderheiten  eine einladende und suggestive  Atmosphäre schafft. Von dem  alten Fischer-Haus, das sich  auf dem Gelände der Luxus-Villa in Venedig befindet, wurden zwei vollständig möblierte Wohnungen geschaffen, welche  mit Geschmack eingerichtet sind und mit  jedem modernem Komfort ausgestattet sind.
Die beiden Luxus-Immobilien , welche sich  im  Garten der Villa befinden , haben ein Wohnzimmer, eine Küche, ein Arbeitszimmer, zwei Schlafzimmer und zwei Bäder, eines mit Jacuzzi.Die  repräsentativen Villa in Venedig wird durch eine Bibliothek und ein Musikzimmer ergänzt.
Technische Daten Region: Veneto
Gemeinde: Venedig
Gegend: Lagune von Venedig

Art: Luxus- Villa zum Verkauf
Innenflaeche: 314 m2
Aussenflaeche: 13200 m2

Schlafzimmer 2
Badezimmer 2
Wohnzimmer 1
Speisezimmer 1
Kueche 1

verschieden Zusatzraeume

Garten 883 m2
bebaubares Land  12000 m2

Veneto – Venezia – Laguna di Venezia: Venezia km 18 – Padova km 47 – Jesolo km 19 – Udine km 115 - Trieste km 146 – Flughafen Venezia km 10 – Circolo Golf Venezia km 24 – Thermalanlage  km 17 – Autobahnausfahrt Venezia km 11.

Ref: 0255
Preis: Bis 2,5 Mill.

Kontakt

Um besser auf Ihre Bedürfnisse eingehen zu können bitten wir Sie, das unten stehende Formular auszufüllen und die Sprache einzutragen, in welcher Sie kontaktiert werden möchten. Wir werden Ihnen dann so bald wie möglich antworten.

Name *
Nachname *
E-mail*
Telefon*
Firma
Sprache*
Land *
Nachricht *
Geheimhaltung *
Ich akzeptiere die Bedingungen des Gesetzesdekrets Nr. 196/03.

Tel.: +39 055 0548100

VENEDIG

Veneto - Venedig - Lagune von Venedig:
Die Insel Torcello hat ihren Name aus Torricellium, der Name des Hauptturms von Altino und wahrscheinlich von dessen umliegendem Gebiet . In die Sphäre des byzantinischen Exarchen von Ravenna, nach der letzten und schwersten Invasion der Lombarden, verlegten  die Verbannten der Stadt Altino auch ihren Bischofssitz im Jahre 639 und begannen den Bau der Kathedrale. Die Stadt in der Nähe von Venedig hatte seinen eigenen Adel und wurde von zwei Räten und von einem herzoglichen Kammerherrn und dann von einem Bürgermeister regiert.
Ab dem fünfzehnten Jahrhundert kam es zu einem allmählichen Rückgang der Insel auf Grund  der ungesunde Luft dieser Gegend der Lagune und der anhaltenden Pest, bis  1429 der Doge Francesco Foscari gezwungen war dem Bürgermeister von Torcello die anhaltenden Plünderungen von Marmor und Stein, welche die Menschen von Venedig und Murano in seiner Stadt durchführten, zu untersagen. Trotz des Verschwindens der Stadt in der Lagune von Venedig blieb die Diözese von Torcello, Sie wurde nach Murano verlegt  und  überlebte hier  bis zu ihrer Unterdrückung im Jahr 1818.
Zur gleichen Zeit wurde die Kathedrale der Stadt in der Nähe von Venedig eine einfache Pfarrkirche, mit ihrer  Zuständigkeit auch für verschiedene Dörfer im Norden Lagune. Im Jahr 1822, anlässlich eines Pastoralbesuchs des Patriarch Ladislao Pyrker bestätigter dieser  den Zustand des völligen Zerfalls der Insel, auf Grund ihrer ungesunde Luft und einer weit verbreiteten Armut, die auch die lokalen Klerus betraf. Die Bevölkerung des Dorfes in der Lagune von Venedig war aber  relativ groß: in einer Pastoralreisen 1829 wurden  300 Personen gezählt, diese  stiegen  auf 380  im Jahr 1869 an. Die Bewohnerzahl ging allmählich während des 20. Jahrhunderts (weshalb die Gemeinde im Jahr 1986 abgeschafft wurde)  weiter zurück und derzeit leben hier  nur etwa 20 Menschen.