Mittelalterliches Schloss in der Landschaft von Siena

full screen
36 Foto
Dieses herrliche historische Schloss zum Verkauf liegt in den sanften Hügeln von Siena.
Das Schloss stammt aus dem fünfzehnten Jahrhundert und ist eine historische Residenz voller Geschichte und Zeitlosigkeit. Das Schloss liegt in einer beherrschenden Stellung, um die Kontrolle auf das umliegende Tal zu gewährleisten. Das Aussehen ist das einer mittelalterlichen Festung, mit kleinen Öffnungen in der Fassade und einem quadratischen und imposanten Grundriss.
Die repräsentative Residenz hat starke perfekt erhaltene Steinmauern und verteilt sich rund um einen zentralen Innenhof, in dem sich ein ziemlich alter kreisförmiger Brunnen befindet. Das Schloss bietet insgesamt 3.800 Quadratmeter Fläche.
Ein 5.000 Quadratmeter großer Park umgibt das Traumschloss. Hier ist der Bau eines Pools möglich.
Das Anwesen umfasst ein sieben Hektar großes Gelände, das hervorragend für Weinberge geeignet ist, wie bereits eine Agronomenstudie dokumentiert. Es wäre möglich einen weiteren Grund von elf Hektar zuzukaufen und somit das umliegende Land auf insgesamt achtzehn Hektar auszuweiten. Das wäre ideal im Hinblick auf eine ausgezeichnete italienische landwirtschaftliche Produktion.
Der Innenbereich des Schlosses ist renovierungsbedürftig. Es ist aber immer noch stattlich und elegant, mit raffiniert Fresken an den Wänden, Gewölben und Holzbalkendecken verschönert.
Die einzigartige und repräsentative Immobilie zum Verkauf bietet eine wichtige Quelle des Stolzes: die Lage der Immobilie. Sie liegt etwas außerhalb von Siena und ist gut mit Florenz, dem Flughafen, der renommierten Spas und dem schöne Meer der Toskana verbunden.
Technische Daten
Region: Toskana
Provinz: Siena
Stadt: Montalcino

Typ: Schloss

Innenraum: 3800 Quadratmeter
Aussenfläche: 75.000 m2

Schloss
Möglichkeit zum Bau eines Pools
7 ha Land, gut für Weinberge geeignet 
11 ha Land können hinzugefügt werden

Siena 47 km - San Gimignano 80 km - Florenz 110 km - Montalcino 15 km - 35 km Chianciano Terme
Ref: 3085
Preis: Vertrauliche Verhandlungen

prestigegut

traumschloss
lionard luxury real estate

Kontakt

Um besser auf Ihre Bedürfnisse eingehen zu können bitten wir Sie, das unten stehende Formular auszufüllen und die Sprache einzutragen, in welcher Sie kontaktiert werden möchten. Wir werden Ihnen dann so bald wie möglich antworten.

Name *
Nachname *
E-mail*
Telefon*
Firma
Sprache*
Land *
Nachricht *
Geheimhaltung *
Ich akzeptiere die Bedingungen des Gesetzesdekrets Nr. 196/03.

Tel.: +39 055 0548100

Montalcino

Die Creta Senesi liegt an der Grenze des Tuffsteingebietes und ist reich an Baumvegetation. Östlich von Vignano sind eine Reihe von Landvillen, Olivenhaine und Wäldern in Richtung der immer stärker und entvölkerten Crete Senesi. Das Schloss bei Siena hat vier Ecktürme und Zinnen, einen schön Hof, der an ein Rathaus erinnert, eine charakteristische Treppe, die die Aufmerksamkeit und Neugier von allen erweckt, die durch dieses Gebiet in der Nähe von Siena ziehen.
Zu Beginn des 13. Jhdt. war das Schloss im Besitz der Familie Cinughi, eine aristokratische Adelsfamilie aus Siena. Während des Krieges von Siena (1555), sah die Burg Wechselfälle: der Tradition nach tronten hier die Marignano und die prächtigen Möbeln von der Zeit von Giovanni Bichi gingen während ihrer Herrschaft verloren.
Das Schloss liegt im Herzen der Toskana, in der Nähe von Siena. Siena ist auf einem Hügel gebaut und das mittelalterliche Aussehen der Stadt ist von engen Gassen und edlen historischen Gebäuden gekennzeichnet. Siena stammt aus etruskischen Ursprung, war dann eine römische Kolonie mit dem Namen Sena Julia und hatte seine größte Bedeutung im Mittelalter. Nach einer langen Zeit der bischöflichen Herrschaft erreichte die Stadt 1147 ihren Höhepunkt als Gemeinde, dank einer expansionistischen Politik gegenüber den Nachbarländern. Die Konfrontation mit Florenz war unvermeidlich und der Kampf dauerte bis 1555, als nach einer langen Belagerung, Siena von den Florentinern erobert wurde. Siena verlor somit seine Autonomie und wurde Teil des Herzogtums Florenz und teilte dessen Schicksal bis zur  Vereinigung Italiens.