LUXUS – IMMOBILIE IN SIENA

22 Foto
Toskana - Luxus-Immobilie zum Verkauf in Siena.
Die Luxus-Villa aus dem 17. Jahrhundert befindet sich in den  Hügeln  des Chianti von Siena,  inmitten von 2,5 Hektar Land, teilweise bewaldet und  teilweise mit  Oliven bepflanzt. Das repräsentative Anwesen aus dem  XVII. Jahrhundert in Siena ist als  touristische Struktur umgebaut und liegt eingebettet zwischen Wäldern und den Weinbergen des sienesischen  Chiantis,  in  einer Region welche als Naturpark gewidmet ist, in  einer dominierenden und sonnigen Lage.Unvergessliche Sonnenuntergänge und atemberaubende Landschaften können vom   antiken  aus dem 11. Jhdt. stammenden Turms bewundert werden. Dieser ist Teil  der schönen Luxus-Villa , so wie der  großen Pool, umgeben von Olivenbäumen , gleich in der Nähe  vom Wald. Innerhalb der 2,5 Hektar groβen  Anwesens befindet sich eine römischen Thermalgrotte mit 38 Grad heiβem Wasser. Die  zum Verkauf angebotene Luxusvillaist auf ein Gesamtfläche von 1200 m2 verteilt und  besteht aus 15 perfekt restaurierten Wohnungen . Die  Außenwände der antiken Häuser sind aus naturbelassenem Stein.. Jede Wohnung ist geschmackvoll mit Möbeln im  rustikalen toskanischen Stil eingerichtet und wurde mit modernsten Komfort vereint.
 Die öffentlichen Bereiche und ein geräumiges Esszimmer für die Gäste der Luxus-Villa wurden durch den Umbau der alten Scheunen geschaffen.
Die Prestige-Immobilie ist auf drei Einheiten aufgeteilt.Die erste Villa  besteht  im Erdgeschoss aus einem Aufenthaltsraum, zwei Küchen mit Speisekammer und einem Keller, die Rezeption,  ein Restaurant und  mehrere Zusatzräume und Lagerräume, sowie aus 3 Appartments. In  der erste Etage des Gebäudes befinden sich weiter  4 Wohnungen. Auch  die zweite Villa ist auf zwei Ebenen aufgeteilt. Diese bestehen aus 6 sehr groβen Wohnungen,, verschiedenen Nebenräume und einen Wellnessbereich mit türkischem Bad und Umkleideraum. Die  dritte Villa besteht aus zwei sehr ruhigen Appartments, welche die schöne Luxus-Immobilie in Siena ergänzen.
Technische Daten Region: Toskana
Gemeinde: Siena
Gegend: Siena

Art: Luxus-Villa zum Verkauf
Innenflaeche: 1200  m2
Aussenflaeche: 2,5 ha

Edificio A
7 Wohnungen
gemeinsamer Wohnraum
Kueche: 2
Kantine und Lagerraum
Restaurante
Magazzin
Rezeption
Bueroraeume

Edificio B
6 Wohnungen
Zusatzraeume
Tuerkisches Bad
Thermalraum
Umkleidekabinen

Edificio C
2 Wohnungen
Olivenhain
Wald

Firenze: 50 km - Pisa: 100 km - Siena: 7 km - San Gimignano: 18 km - Volterra: 30 km - Terme: 15 km - Golf Club: 6 km - Flughafen Firenze: 61 km - Autobahnausfahrt Firenze sud 30 km

Ref: 0177
Preis: 5 Mill. Bis 10 Mill.

Kontakt

Um besser auf Ihre Bedürfnisse eingehen zu können bitten wir Sie, das unten stehende Formular auszufüllen und die Sprache einzutragen, in welcher Sie kontaktiert werden möchten. Wir werden Ihnen dann so bald wie möglich antworten.

Name *
Nachname *
E-mail*
Telefon*
Firma
Sprache*
Land *
Nachricht *
Geheimhaltung *
Ich akzeptiere die Bedingungen des Gesetzesdekrets Nr. 196/03.

Tel.: +39 055 0548100

SIENA

Toskana - Siena:
Entlang der Route der Via Francigena, jene Strasse, die Rom mit Europa verbunden hat befindet sich  Monteriggioni, ein Ort fast ohne Zeit, wo Kunst, Geschichte und Landschaft wunderbar zu einem seltenen Beispiel für natürliche Schönheit kombiniert sind .Die Befestigungsanlagen von "Mons regionis", hat sich  um eine bestehende ländliche Siedlung aus lombardischer  Herkunft entwickelt. Diese stammen aus dem Jahr 1214 (durch den Willen des damaligen Bürgermeister von Siena, wie eine lateinische Inschrift auf einer Seite der Tür Romea erinnert ) um  die Nordgrenze zu verteidigen und somit der  sich ausbreitenden Macht von Florenz entgegen zu wircken
Selbst Dante war vom Anblick der Mauern von Monteriggioni so beeindruckt , welches die Schaffung des berühmten Gleichnis zwischen ihren Türmen und dem angekettet Riesen um die Grube der Malebolge (Inferno canto XXXI vv.40-45) hervorrief.Das poetische Bild von Dane Alighieri ist der einzige  bekannte Zeuge des Mittelalters. Die Höhe der Wände werden auf etwa 10 Metern geschätzt und eine ähnliche Entwicklung umfasst auch die  Überhöhung der Türme.
Der Ort  in der Toskana ist von einer  560 m langen, von 14 Türmen unterbrochen Mauer umgeben . In das Schloss von Monteriggioni gelangt man nur durch  zwei Türen, eine mit  Blick auf  Florenz und eine mit Blick auf Siena .
Die Wände des Ortes, zwischen Siena und Florenz, auf der Anhöhe eines Hügels  mit Blick auf die  Weinberge und Olivenhaine beinhalten  eine kleine Ecke des Mittelalters. Das kleine Ortszentrum besteht aus alten Häusern und einem großen zentralen Platz mit  der Kirche Santa Maria Assunta. Hier  in diesem wunderbaren mittelalterlichen Rahmen wird die Veranstaltung „In Festa Monteriggioni di torri Si corona"  abgehalten  und hier befindet sich die herrliche Luxus-Villa.