LANDHAUS IN DER TOSKANA

10 Foto
Landhaus zum Verkauf  in der Toskana in Siena.
Das  alte, luxuriöse, mittelalterliche Gebäude besteht aus drei Strukturen in Stein, mit einer Grund  von 6000 Quadratmetern. Das Landhaus von 605 m2 befindet sich inmitten  der einzigartigen Weinberge und Olivenhaine der Hügel von Siena und ist nur eine kurze Entfernung von den wichtigsten Städte der Kunst in der Toskana entfernt und ist  inmitten von einem Grundstück von 6000 m2.Der Hof befindet sich in einer wunderschönen Panorama-Lage und besteht aus komplett renovierten  Häusern.  Hier wurde  geschickt die Schaffung von drei renommierten Luxus-Villen erreicht,  wo man die Ruhe einer einladenden Umgebung genießen kann.
Aus  den Ställen und einer ehemaligen Hütte wurden  zwei charakteristische Luxus-Häuser, die heute als Touristen- Unterkunft verwendet werden, erhalten. Eines  von diesen  ist das sogenannte "Pool-Haus", da es über einen direkten Zugang zum Pool, welcher von einer Terrakotta-Terrasse umgeben ist,  von wo man eine wunderschöne Aussicht hat, verfügt. Dieses toskanische Villa ist auf zwei Etagen unterteilt und im Erdgeschoss befindet sich ein Badezimmer, ein Wohnzimmer mit Küche und verschiedene Nebenräumen. Auf der ersten Etage ist  ein Badezimmer, ein Wohnzimmer und ein Schlafzimmer mit schönen Fenstern und mit Blick auf die malerische Landschaft .In der Nähe des , Pool-Hauses“  befindet sich die ehemalige Hütte, welche in ein charmantes Luxus-Haus, eine Lounge, eine Küche und ein Badezimmer umgewandelt wurde.
Das  renommierte, zum Verkauf angebotene  Luxus-Haus verfügt auch über einen Dachboden welcher als Schlafraum genutzt wird. Das Haupthaus ist auf zwei Ebenen verteilt . Im  Erdgeschoss befindet sich eine Küche, die Zugang zu einem großen Wohnzimmer bietet, ein Büro, zwei kleinere Aufenthaltsräume, ein Speisesaal, ein Grillplatz, ein Badezimmer, ein Schlafzimmer und ein technischer Raum.
Eine  Treppe führt  von der Haupthalle  in die obere Etage. Hier befindet sich der Schlafbereich mit drei Schlafzimmern mit eigenem Bad, ein Badezimmer mit Jacuzzi und ein Wohnzimmer mit einem Abstellraum. Die Villen, in welche die  renommierten Luxus-Immobilie unterteilt ist, haben die  typische Struktur der toskanischen Bauernhäusern mit Holzbalken an den Decken und Terrakotta-Böden. Diese  machen hier den  Aufenthalt warm und gemütlich, ideal zum Eintauchen in die Ruhe und die Natur der toskanischen Landschaft.
Technische Daten Region: Toskana
Gemeinde: Siena
Gegend: Siena

Art: Landhaus  zum Verkauf
Innenflaeche: 605 m2
Aussenflaeche: 6000 m2
Villa "Pool House" 115 m2
Schlafzimmer : 1
Badezimmer: 2
Wohnzimmer:
Kueche:

verschiedene Zusatz- und technische Raeume

Cottage 86 m2
Schlafzimmer, Badezimmer, Speisezimmer, Kuechen

Landhaus 404 m2
Schlafzimmer 4
Badezimmer: 5
Wohnzimmer  4
Speisezimmer 1
Kueche 1


Schwimmbad
Grund  6000 m2

Toskana – Siena: Siena km 34 – San Gimignano km 18 - Volterra km 21 - Firenze km 56 - Arezzo km 127 – Castiglioncello km 68 - Circolo Golf L'Abbadia km 9 - Flughafen Firenze km 51 – Autobahnausfahrt Firenze/Certosa km 40.

Ref: 0233
Preis: 2,5 Mill. Bis 5 Mill.

Kontakt

Um besser auf Ihre Bedürfnisse eingehen zu können bitten wir Sie, das unten stehende Formular auszufüllen und die Sprache einzutragen, in welcher Sie kontaktiert werden möchten. Wir werden Ihnen dann so bald wie möglich antworten.

Name *
Nachname *
E-mail*
Telefon*
Firma
Sprache*
Land *
Nachricht *
Geheimhaltung *
Ich akzeptiere die Bedingungen des Gesetzesdekrets Nr. 196/03.

Tel.: +39 055 0548100

SIENA

Toskana - Siena  - Casole d'Elsa
Casole d'Elsa ist eine alte etruskische Siedlung, wie die zahlreichen Gräber bezeugen, und  ein Dorf auf einem Hügels in der Toskana , von welchem der  Besucher einen Panoramablick von großer Schönheit auf die umliegende Umgebung hat.
 Im elften und zwölften Jahrhundert war der Ort  ein Lehen der Bischöfe von Volterra.
 1260 kam das Dorf unter die Herrschaft von Siena. Casole  ist ein Ort von strategischem Interesse und um sich vor den Angriffen von außen zu verteidigen, war es notwendig eine neue Befestigungsanlage zu errichten, von dieser sind noch zwei runde Türme an der Ostseite sichtbar. Casole wurde dadurch zu einem „torre murata“, d. h. von Mauern umgeben welche  bis heute erhaltene sind.
Die Stadtmauer des Dorfes in der Toskana nahe bei Siena hat eine ovale Form mit einer Verlängerung der Hauptachse von 400 Metern und einer Breite von etwa 130Metern. Die Mauer hatte zwei Tore, welche heute nicht mehr existieren, das im  Norden war das Tor „Porta ai Frati“, und jenes im  Süden wurde  Porta Rivellino genannt. Diese Tore kann man nur noch auf alten Fotos sehen, bevor diese während des Zweiten Weltkrieges zerstört wurden. Auf der östlichen Seite der Stadt befinden sich noch zwei runde Türme , welche 1481 von Francesco di Giorgio Martini in Auftrag gegeben wurden , wodurch diese  Befestigungsanlagen  noch weiterhin verstärkt wurde.