LUXUSVILLA IN DER TOSKANA

22 Foto
TOSKANA – Verkauf einer wunderschönen Luxus-Villa nur 10 km von der berühmten Luxusstadt Forte dei Marmi entfernt. Die Villa liegt mitten im Lunigiana-Naturpark, zwischen Kirchen und Schlössern, alten Wachtürmen und Landvillen.
Die zum Verkauf angebotene Villa von 530 m2 liegt mitten in einer Landschaft, welche reich an Kunst, Kultur, Natur voller  tiefgrünen Farbtönen und mildem  Klima ist.
Die Luxus-Villa liegt  nicht weitab von den Schönheiten der ligurischen Strände, wie dem Golfo dei Poeti und den Cinque Terre, und ist auch in der Nähe der weiβen  toskanischen Sandstrände  von Forte die Marmi. Die Innen- und Auβenausstattung der  Villa ist in perfekter Harmonie mit der Natur, die sie  von allen her Seiten umgibt .
Die Luxus-Villa erstreckt sich über drei Stockwerke. Auffällig ist die groβe Eingangstreppe aus apunanischem Marmor welcher in den ersten Stock führt.
Hier befindet sich eine Küche, ein groβes Wohnzimmer mit Kamin, ein Speisezimmer und ein Bad. Alle Räume haben Deckenfresken und venezianische Fußböden. Auf der zweiten Etage gibt es eine weitere Küche, vier Schlafzimmer und zwei, schön veredelte Bäder.
Auf der Eingangsebene,  de im Erdgeschoss  herrlichen Luxus-Villa befindet sich eine sehr große Taverne, eine Waschküche und zwei Mehrzweckräume mit einer alten gewölbten Decke. Hier befindet sich auch das  35 m2 groβes Schwimmbad .
Die Villa ist von einem 1 ha groβem Park umgeben, welcher von alten Bäumen und mediterranen Aromenpflanzen bewaschen ist. Das Gelände wird weiters noch von 3 ha Nutz- und Ackerland ergänzt.
Technische Daten Region: Ligurien
Gemeinde: La Spezia
Ort: Lunigiana

Art: Villa zum Verkauf
Innenflaeche: 530 m2
Aussenflaeche: 4 ha

Schlafzimmer - 4
Badezimmer - 3
Wohnzimmer - 3
Speisezimmer - 1
Kueche - 2

verschiedene Zusatz- und technische Raeume
Innenschwimmbad 35 m2
1200 m2 Park mit Solarkollektoren

LIGURIEN  – TOSKANA: Lunigiana -Carrara 25 km - Pontremoli 15 km -Naturpark Lunigiana 1,1 km - Cinque Terre 38 km - Forte dei Marmi 37 km - Pisa 76 km - Thermalbad 20 km - Golf Club 11 km - Pisa Flughafen 56 km - Autobahnausfahrt A12  Sarzana 13 km

Ref: 0081
Preis: Bis 2,5 Mill.

Kontakt

Um besser auf Ihre Bedürfnisse eingehen zu können bitten wir Sie, das unten stehende Formular auszufüllen und die Sprache einzutragen, in welcher Sie kontaktiert werden möchten. Wir werden Ihnen dann so bald wie möglich antworten.

Name *
Nachname *
E-mail*
Telefon*
Firma
Sprache*
Land *
Nachricht *
Geheimhaltung *
Ich akzeptiere die Bedingungen des Gesetzesdekrets Nr. 196/03.

Tel.: +39 055 0548100

CARRARA

Die Lunigiana, dessen Namen sich aus der Kolonie „Luni“ ableitet, liegt  zwischen Ligurien und der Toskana. Sie wurde 177 v. C. von den Römern an der Einmündung des Flusses Magra gegründet. Der Ort was so reich mit Marmor ausgestattet was zur Irreführung der Normannen führte, welche glaubten in Rom zu sein.
Die heutige  Lunigiana ist auf das Tal der Magra und ihrer Nebenflüsse begrenzt, während ihre historischen Grenzen viel größer waren, und ihre  Geschichte ist die Geschichte der ligurischen Rasse, eines stolzen  Volkes.
Die Lunigiana  liegt zwischen der Toskana und Ligurien. Beide  Regionen sind  von besonders schönen  Landschaften, wichtigen  Kulturen und derFreundlichkeit der Menschen geprägt.
Dieses kleine Gebiet ist reich an Geschichte, eine Geschichte die fast  wie eine echtes Kaleidoskop, von Licht, Farben und Bilder , voller grünen Landschaft, zerklüfteter Gipfeln der Apuanischen Alpen und den weiten Wiesen des Apennins ist.
Über di Frankenstraβe gelangt  man langsam in dieses Gebiet zwischen der Toskana und Ligurien, ein Land mit Straßen an welchen die Pilger auf der Durchreise Unterkunft und Versorgung fanden , Kirchen und Gemeinden entlang  des Flusses Magra, Abteien welche  Dörfern, Felder und die Ernte beschützten. Und hier in diesem Tal spielte sich über Jahrhunderte die Saga einer der ältesten und mächtigsten Familien der Vergangenheit: der  Malaspina ab. Sie waren bei  Dante zu Gast, und viele von ihnen waren Troubadoure, abendteurerliche Seefahrer oder  Erfinder.